Sta¦êfa_ (15 von 46).jpg
 
 

Stäfa lässt keine Wünsche offen

Stäfa ist eine attraktive, lebendige Zürcher Seegemeinde mit 14'000 Einwohnern. Hier kommen Naturliebhaber auf ihre Kosten: Ob Schwimmen, Wakeboarden, Biken oder Wandern, Stäfa bietet traumhafte Naherholungsgebiete. Zum Beispiel belohnt der Panoramaweg Pfannenstil mit herrlicher Aussicht über den Zürichsee. Dank ihrer sonnigen Lage und dem milden Klima ist die Gemeinde nicht nur ein Eldorado für Sonnenanbeter, sondern auch eines der grössten Weinanbaugebiete des Kantons Zürich.

Fotostudio_Baur_Stäfa_full_00048 small.jpg
Fotostudio_Baur_Stäfa_full_00040 small.jpg

Umfassende Infrastruktur

Das Zürichsee-Gut ist nur einen Steinwurf von Stäfas Zentrum entfernt. Dort befinden sich nebst Bahnhof zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars sowie mehrere Grossverteiler und Läden, eine Poststelle und diverse Geldautomaten. Stäfa ist eine eigenständige, florierende Gemeinde mit vielseitiger Infrastruktur.

Klicken auf die Karte öffnet Google Maps.

Klicken auf die Karte öffnet Google Maps.

Anschluss um die Ecke

Verkehrstechnisch ist Stäfa bestens erschlossen. Mit der S7 erreicht man in rund 20 Minuten Zürich oder Rapperswil. Die A52 und A53 sind weniger als eine Viertelstunde entfernt. Und wer gerne mit dem Schiff reist, muss vom Zürichsee-Gut nur ein paar Minuten zum Hafen spazieren.

 

Sta¦êfa_ (12 von 46).jpg